Stornobedienungen

Alle Stornobedingungen unterliegen dem deutschen Recht auf deutschem Boden, und gelten ausschließlich in Deutschland für alle nationallen und internationallen Gäste.  Jeder Gast verpflichtet sich die Stornobedinungen im Falle eine abgeschlossenen Buchung unwiderruflich und unabänderbar zu akzeptieren. 
 
Das Hotel bietet 2 Raten an, eine Standardrate ( stornierbar) und eine Prepay&Save bzw. NoN ReF- Rate ( nicht stornierbar) an
 
Folgende Stornobedienungen gelten für die Standard-Rate (stornierbar)
 
Stornierungen und Änderungen, die bis zu 30 Tage vor Anreisedatum erfolgen, sind kostenfrei.
Stornierungen und Änderungen, die bis zu 14 Tage vor Anreisedatum erfolgen, werden mit 80 Prozent des Preises der gesamten Buchung berechnet.
Stornierungen, die verspätet erfolgen, sowie Nichtanreisen werden mit dem Gesamtbetrag berechnet.
Dem Gast ist es nicht gestattet bei verstäteten Stornierungen oder Nichtanreise den Stornobetrag selbst abzuändern oder Abzüge anzurechnen, es bedarf einer schriftlichen Einsverständniserklärung des Hotels.
Das Hotel versucht im Falle einer verspäteten Stornierung oder Nichtanreise bis 18.00 Uhr das Zimmer weiter zu verkaufen. Sollte es dem Hotel gelingen zu den gleichen Bedienungen das/die stornierten Zimmer weiter zu verkaufen, so werden dem Gast für die Stornierung die Kosten zurück erstattet. Es steht dem Hotel frei diesen Nachweis zu liefern.
 
 
Folgende Stornobedienungen gelten für Prepay&Save bzw. NoN ReF- Rate ( nicht stornierbar) 
 
Stornierungen und Änderungen, die bis zu 30 Tage vor Anreisedatum erfolgen werden nicht zurück erstattet, das Hotel behält sich das Recht vor, Kreditkarten vor Anreise zu autorisieren.
Stornierungen und Änderungen, die bis zu 14 Tage vor Anreisedatum erfolgen, werden nicht zurück erstattetdas, Hotel behält sich das Recht vor, Kreditkarten vor Anreise zu autorisieren.
Stornierungen, die verspätet erfolgen, sowie Nichtanreisen werden mit dem Gesamtbetrag berechnet, das Hotel behält sich das Recht vor, Kreditkarten vor Anreise zu autorisieren.
 
 
 „Wichtiger Hinweis zum Widerrufsrecht!

Beachten Sie bitte, dass bei Gastaufnahmeverträgen (Verträge über Unterkünfte in Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen, Privatzimmern, auf Campingplätzen oder in sonstigen Unterkunftsstätten) nach den gesetzlichen Bestimmungen kein Widerrufsrecht (also kein kostenloses Rücktrittsrecht) besteht. Nach Vertragsabschluss besteht demnach, soweit ein kostenloses Rücktrittsrecht nicht ausdrücklich vereinbart wurde, lediglich die Möglichkeit des kostenpflichtigen Rücktritts bzw. der Stornierung entsprechend den Geschäftsbedingungen des Gastgebers (soweit diese wirksam vereinbart wurden) bzw. entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen“.